Mini-Gas-Kocher BRS 3000T (11-2018)

Seit einigen Monaten begleitet uns auf unsern Outdoor-Touren der BRS 3000T, einer der kleinsten und leichtesten Gas-Kocher auf dem Markt. – Achja, unbezahlte [Werbung]**

Durch einen Tipp von Freunden sind wir auf das chinesische Produkt gekommen, welches es schon seit einigen Jahren gibt (ein früherer Test von Carsten bei Fastpacking), es aber Hierzulande lediglich bis zum Amazon geschafft hat – warum?
Wer weiß ... dabei sind Leistung von 2700Watt (140g pro Stunde) bei einem Gewicht lediglich 25g schon sehr interessant, gerade für die Ultraleicht-Fraktion.
Das Packmaß von 34x49mm (Hersteller 37x52mm), ausgeklappt 75x60mm(Hersteller 85x69mm) langt gerade so eben nicht, um ihn in eine Filmdose zu verstauen, dafür passt er prima in den bekannten Wichtel von Tupper oder eben in das mitgelieferte Beutelchen.
Da wir in den letzten Monaten wegen dem Vergleich von Refill-Adaptern (Test folgt) sehr viel mit Gas auf den unterschiedlichsten Kochern wie auch dem Kovea-Spider gekocht haben kamen wir in Sachen Verbrauch noch auf andere Ergebnisse:
Dies ist natürlich von vielerlei Faktoren, wie Umgebungstemperatur, Wind, Windschutz, wieviel Nahrung erhitzt/gekocht wird, individuelles Kochverhalten,... abhängig, jedoch haben wir festgestellt, dass wir auf all unseren vier Gaskochern, die von der Leistung zwischen 2500 und 3500Watt liegen ca. 1g Butan pro Minute verbrauchen. Hier gilt anzumerken, das wir den Kocher nie voll sondern bestenfalls 1/3 aufdrehen, und immer 0,5 bis 1l für 2 Personen gekocht haben.

Aber zurück zum BRS 3000T- in diesen Monaten sind die genieteten Klappverbindungen ausgeleiert, was beim eigentlichen Kochvorgang jedoch nicht stört und mit einer Zange bei Bedarf  wieder gerichtet werden kann.

Fazit: Der BRS 3000T ist ein leistungsfähiger kleiner und leichter Kocher und mit € 10,- bis € 19,- beim Amazon für wirklich kleines Geld zu haben - Ultraleicht-Trekker-Herz was willst Du mehr ? ;-)

** Dank der aktuellen (und m.E. zumindest eigenartigen) Rechtslage kennzeichne ich meine Tests nun so...wir sind ja in Deutschland, wo alles seine Ordnung haben will ;-)