Lifehacks

Der Sektkorken - Laterne und Diffuser für kleine Lampen

Der Sektkorken aus Plastik

Als Zeltlaterne und Diffuser mit einer kleinen Taschenlampe


Und so wird's gemacht:
Deckelchen abnehmen, 2 Löcher für die Schnur bohren und diese durchfädeln, die Hutmutter als Reflektor ins Deckelchen drücken, den Rand des Sektkorkens abschneiden, Deckelchen wieder hinein drücken und nun den Boden passend für die Lampe abschneiden.
Das ist vielleicht der kniffeligste Teil, weil das in dünnen Scheibchen passsieren muß, um den passenden Durchmesser für die Lampe zu bekommen - fertig ;-)

Benötigtes Material:
Sektkorken, Hutmutter, Schnur, ggf. Bohrer, Messer und natürlich eine Taschenlampe mit einem Durchmesser von 14 bis 16mm, wie die E01 vom Fenix(mein Test), die P2 vom LED Lenser, die i3T EOS von Olight(mein Test) oder die K01 von Nextorch.